Klosterkirche Weltenburg

Spätbarocke Pracht in überwältigender Natur

Im ältesten Benediktiner-Kloster Bayerns mit der ältesten Klosterbrauerei der Welt zeigen wir Ihnen eine der prunkvollsten Barockkirchen Bayerns. Nach den Zerstörungen des 30jährigen Krieges und dem Spanischen Erbfolgekrieg geplant und von der Künstlerfamilie Asam geschaffen, bildet sie zusammen mit dem wild-romantischen Donaudurchbruch und dem stimmungsvollen Biergarten einen touristischen Höhepunkt unserer Region. Lassen Sie sich in die Gedankenwelt der Gegenreformation entführen, als in großer materieller Not dieses wohldurchdachte religiöse Gesamtkunstwerk voller Symbolik und starker Ausdruckskraft entstand.

Diese Führung können Sie mit einer Wanderung durch die Juralandschaft mit seinen markanten Felsformationen, einer Kahn- oder Schifffahrt durch den Donaudurchbruch, dem ältesten Naturschutzgebiet Bayerns, oder einem gemütlichen Aufenthalt im Biergarten des Klosters verbinden.

Preis für 30 Min. 3,00 Euro pro Person
(mindestens 25,- pro Gruppe)

Fahrt mit dem Schiff 6,50 Euro pro Person / Gruppen bekommen 5% Ermäßigung