Walhalla

Griechischer Tempel erinnert an deutsche Geschichte

Donauabwärts, entlang dem Nassen Limes der Römer, fahren wir zum klassizistischen Kriegerhimmel der Germanen, der Walhalla. Wir zeigen Ihnen in herrlicher Lage am Rande des Bayerischen Waldes die Ruhmes- und Ehrenhalle, die König Ludwig I. von seinem Architekten Leo von Klenze errichten ließ. Sein Vorbild war der Parthenon, der Tempel der griechischen Göttin Athene. Steinbüsten berühmter deutscher Fürsten, Feldherren, Politiker, Wissenschaftler und Künstler schmücken den Raum. Genießen Sie den herrlichen Blick zum Regensburger Dom und bei Föhn sogar bis zu den Alpen.

Preis für 90 Min. 70 Euro pro Gruppe
(maximal 30 Personen)

Kombiführung Regensburg/Walhalla 125 Euro pro Gruppe
Eintritt Walhalla 4 Euro, über 65 Jahre 3 Euro pro Person